Die Behandlung

Bei der ersten Behandlung wird der Osteopath / die Osteopathin eine Frageliste, wo nach den Beschwerden gefragt wird, mit Ihnen durchgehen. Hierfür wird sich viel Zeit genommen, weil diese Informationen wichtig sind, um die Entstehungsgeschichte Ihrer Beschwerden zu untersuchen und einen möglichen Zusammenhang mit anderen Beschwerden zu legen.
Nach der Anamnese folgt die Untersuchung, wobei der Osteopath / die Osteopathin mit seinen/ihren Händen untersuchen wird, wie es um die Beweglichkeit Ihres Körpers steht

Bei der Untersuchung betrachtet der/die Osteopath/in die drei Systeme die einander beeinflussen:

Nach der Anamnese und der Untersuchung wird eine osteopathische Diagnose gestellt.

Der/die Osteopath/in wird während einer Behandlung versuchen die Ursache der Beschwerden zu beseitigen, in Erwartung damit das Selbstheilungsvermögen des Körpers anzuregen. Die Behandlungen liegen deshalb nicht nah auf einander.

Die erste Behandlung dauert 60 Minuten, Folgebehandlungen dauern 45 Minuten.
Zwischen zwei Behandlungen liegt minimal eine Woche, damit der Körper Zeit hat, sich an die neue Situation anzupassen. Wenn die Beschwerden abnehmen, kann der Behandlungsintervall bis einmal in 4-6 Wochen auflaufen.

Nederlands

Kontakt

Praxis für Osteopathie Nicole Peeters

Kaldenkerkerweg 56
5915 AD Venlo, Niederlande
Telefon +31 6 46701001
Nicole Peeters D.O.-(M.)R.O. is registriert bei der

Nederlandse Osteopathie Federatie